F :: Luthern Bad – Napf

Kraftorte

Klicken Sie auf die Karte, um diese grösser darzustellen | Kartografie: waegerpartner.ch

1 Gnadenbild in der Wallfahrtskirche Maria-Heilbronn
2 Gnadenkapelle
3 Badbrünnli
4 Arm- und Fussbad e Maria-Heilbronn
5 Jakob-Minder-Kreuz
6 Büchel vor Ober-Badegg
7 Badegggrat
8 Wiesengrat und Büchel bei Grüebli
9 Wurzelweg
10 Napfgrat
11 Kreuz
12 Feuerstelle
13 Steinblock Trachselegg
14 Tanne

Wegbeschreibung

Der Marien-Wallfahrtsort geht auf die Badbrünnliquelle zurück. Besuchen Sie die 1 Wallfahrtskirche mit der Schwarzen Madonna), der Spanischen Madonna und den Luthernbrunnen und danach die 2 Gnadenkapelle. Kosten Sie das Wasser des 3 Badbrünnli und verweilen Sie im Arm- und 4 Fussbad. Nach einer kurzen Rast auf dem Bänkli beim 5 Jakob-Minder-Kreuz halten Sie bergauf. Vor Ober-Badegg fällt Ihnen rechter Hand ein markanter 6 Büchel auf, ein starker Kraft- und Kultplatz. Weniger hohe Kräfte spüren Sie auf dem 7 Badegggrat oberhalb der Nagelfluhwand, bevor beim Weitergehen die energetischen Verhältnisse wechseln. Ihr Weg führt Sie bei Grübli an einem kraftvollen 8 Wiesengrat vorbei. Folgen Sie für den letzten Aufstieg dem 9 Wurzelweg. Der Napf empfängt Sie mit Topaussicht und auf dem 10 Grat Richtung Mettlenalp mit hohen Kräften. Folgen Sie ihm bis zum Gupf, ohne abzusteigen und stärken Sie sich im Bergrestaurant, bevor Sie nach Luthern Bad absteigen. Machen Sie Halt bei 11 Kreuz und 12 Feuerstelle. Ihr Abstieg wird begleitet von vielen Steinmannli, die bewusst oder unbewusst einer Kraftlinie folgen. Sie führt vom Kreuz hinunter zur Trachselegg. Spüren Sie die leichte Energie auf dem Gratweg? Und plötzlich stehen Sie vor einem grossen 13 Steinblock, der neu gesetzt wurde. Da hatte jemand Kenntnis oder ein Gespür für die alten Kräfte. Verweilen Sie und tanken Sie Kraft. Folgen Sie dem Weg, vorbei an der mächtigen 14 Tanne. Nehmen Sie auf dem 15 Holzbrüggli nach Mittler Ey die wohltuende Kraft des Wassers wahr, bevor Sie auf dem idyllischen Bachweg nach Luthern Bad zurückwandern.



Online-Karte «swisstopo»
Anreise
Geschichte (Zugang nur für Mitglieder) > Mitglied werden
Infos zu einzelnen Kraftorten


Verpflegungsmöglichkeiten

Alp Badegg
2  Lushütte Alpwirtschaft
3  Hotel Napf
4  Bergwirtschaft Trachselegg
5  Gasthaus Hirschen


Print Friendly, PDF & Email