K2 : Luzern Sonnenberg

Kraftorte

Klicken Sie auf die Karte, um diese grösser darzustellen | Kartografie: waegerpartner.ch

8 Renggschlucht š
9 Wuchtiger Steinblock und zwei grössere Steine in der Wolfschlucht
10 Lärchenallee Chrüzhöchi
11 Chrüzhöchi š  
12 Untere Lindenallee
13 Baumgeviert

Wegbeschreibung

Der Bus nach Obernau bringt Sie zur Haltestelle Obernau Dorf. Sie folgen dem Wanderweg in Richtung 8 Renggloch, wandern durch den Schachenwald, gehen dem Renggbach entlang, überqueren ihn auf einer betonierten Fussgängerbrücke und folgen dem Wanderweg in Richtung Sonnenberg, immer sanft bergan. Beim Wegweiser «Wolfschlucht» gehen Sie nach rechts und folgen durch die 9 Wolfschlucht der Anschrift «Sonnenberg Chrüzhöchi». Vor der Chrüzhöchi mit dem Kreuz gehen Sie zuerst nach links durch die 10 Lärchenallee. Danach gehen Sie via 11 Chrützhöchi durch die 12 Lindenalleen hinunter zum 13 Baumgeviert oberhalb des Bewegungsparcours und weiter zum Sonnenberg, wo Sie nach einem feinen Zvieri die nostalgische Standseilbahn besteigen und in Kriens den Bus nach Luzern Bahnhof wählen. Sie können auch via Gütsch nach Luzern zurückwandern.


Online-Karte «SchweizMobil» >> (Die Nummerierung auf der Online-Karte fängt bei 1 anstatt 8 an)
Anreise
Geschichte (Zugang nur für Mitglieder) > Mitglied werden
Infos zu einzelnen Kraftorten


Verpflegungsmöglichkeiten

Restaurant Obernau
Restaurants Sonnenberg
3  Restaurant Schwyzerhüsli


Attraktionen

Ränggloch / Renggloch
Luzerner Klimaweg

Print Friendly, PDF & Email