B :: Hitzkirch, weitere Infos

ÖV: Anreise mit der S9 nach Gelfingen, 20-minütiger Fussmarsch: Wanderweg nach Schloss Heidegg folgen

Rückreise: Mit der S9 ab Ermensee


PW: Anreise von Basel/Zürich: Ausfahrt Lenzburg, Seetalstrasse bis Gelfingen, Parkplätze beim Schloss Heidegg. Von Bern: Ausfahrt Sempach, Hildisrieden, Hochdorf, Gelfingen, Schloss Heidegg. Von Luzern: Ausfahrt Buchrain, Eschenbach, Hochdorf, Gelfingen, Schloss Heidegg

Rückreise: Ermensee: S9 bis Gelfingen, 20-minüziger Fussmarsch nach Schloss Heidegg


Route: Tobelweg Dünkelbachtobel – Müliweiher – Rebbergweg – Mammut-
bäume – Kapelle – Schloss – Rosengarten – Linde unter Rosengarten –
Dünkelbachtobel – Hitzkirch: Pfarrkirche – Kapelle – Lourdesgrotte – Jakobuskapelle Ermensee


Kraftorte: Mammutbaum – Schlosskapelle – Rosengarten – Linde unter Rosengarten – Pfarrkirche Hitzkirch – Taubenmadonna – Labyrinth – Lourdesgrotte – Jakobuskapelle Ermensee


Schwierigkeitsgrad: T1


Voraussetzung: Feste Schuhe


Einkehr: Restaurant Sternen Gelfingen, Schlosscafé, Restaurants in Hitzkirch und Ermensee


Reine Gehzeit: ca. 2.5 Stunden


Ideale Wanderzeit: ganzjährig


Tipps: www.heidegg.ch, Schlossmuseum offen: April-Oktober, diverse Veranstaltungen (zum Teil schwere Energien im Wohnturm)
www.drakologie.ch/drachenort6, Seetaler Hochschule für Drakologie www.ermensee.ch, Lichterschwemme in Ermensee, 6. März, Fridolintag, beim Eindunkeln


Hitzkirch

Print Friendly, PDF & Email